2018

Das Neue Jahr bescheint Dagebüll und schenkt ein fantastisches Licht.

Ende Januar ging es zum letzten Mal nach St. Jacob ins tief verschneite Defereggental zur Winterfreizeit.

Während ich in Indien war, gab es in NF noch einmal richtig viel Schnee. Die Gegensätze zwischen 34 Grad plus und 6 Grad minus waren köstlich.

        

 

 

  Konfirmation der Jugendlichen aus der Carl-Ludwig Jessen Schule.

 

 

Wir konnten Geburtstag feiern

Der Mai lässt unseren Garten in den friesischen Farben erblühen: gölj, rüdj en ween - Gelb, Rot und Blau

 

Zweimal 70 Jahre, dass wurde kräftig gefeiert.

 

Die Waldohreulen in unserem Garten haben zwei Junge durchbekommen: Dick und Doof

Im Sommer besuchte uns ein TEam aus Indien und wir hatten drei Wochen miteiander eine intensive Zeit.

 

Das Wetter war die ganze Zeit schön, so dass wir oft draußen essen konnten.

Im August waren wir dann für ein paar Tage in Holland und konnten den Zieleinlauf der Windjammer nach dem "Tall Ship Race 2018" in Harlingen miterleben.

Im September haben wir eine Woche Urlaub auf Zypern gemacht. Bei Polis hatten wir ein Hotel und haben von dort die Umgebung erkundet.

 

 

Ende September/ Anfang Oktober war ich in Italien, um meinem Onkel ein wenig zur Hand zu gehen.